Silas Mücke

Text eines Kunstwerks

Gäbe es keine Sprache, könnten wir nichts über Kunst sagen. Kunstwerke könnten nicht als solche bezeichnet werden. Ihre Herstellung, Beschaffenheit und Rezeption ist direkt oder indirekt durch Sprache geprägt. Als Manifestationen sind Kunstwerke dem Text verwandt.
Text eines Kunstwerks ist keine Beschreibung vorhandener Werke, es behandelt die Textualität von Kunstwerken und beschäftigt sich mit ihrem komplexen Zeichengefüge.


18,6x11,6cm, 64 Seiten
MMKoehn Verlag
ISBN 978-3-944903-51-4
2021

Buchpreis: €15
Bestellen